Das MVZ Dresden als Arbeitgeber

Das MVZ Dresden bietet als Arbeitgeber attraktive berufliche Perspektiven. Wir erbringen fachübergreifend ambulante ärztliche Leistungen. Bis zum heutigen Tag konnten bereits die Fachbereiche Chirurgie, hausärztliche Versorgung, Pädiatrie, Hals-, Nasen- und Ohrenheilkunde, Psychiatrie und Psychotherapie, Neurologie, Humangenetik, Mikrobiologie, Anästhesie, Laboratoriumsmedizin, Physikalische- und Rehabilitative Medizin, Strahlentherapie, Pathologie, Urologie sowie Dermatologie integriert werden. Die Arbeit unserer hoch qualifizierten interdisziplinären Kolleginnen und Kollegen realisiert in räumlicher Nähe zum Klinikum der Maximalversorgung eine optimale vertragsärztliche Behandlung. 

Das MVZ Dresden bietet Mitarbeitern eine kollegiale Atmosphäre, familienfreundliche Arbeitszeiten ohne Nachtdienste, Unterstützung beim Besuch von Fortbildungsveranstaltungen und Kongressen, eine Vergütung, die dem Anspruch und der Verantwortung der jeweiligen Position entspricht und eine auf Dauer anspruchsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit.

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber und ihnen gleichgestellte Personen werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.
Bitte richten Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung auf konkret ausgeschriebene Stellen an:

Medizinisches Versorgungszentrum am Universitätsklinikum
Carl Gustav Carus Dresden GmbH
Herrn Dr. med. Ch. Seidel, Herrn F. Ohi
Fetscherstraße 74
01307 Dresden
oder per E-Mail info@mvzdresden.de

Aktuelle Stellenauschreibungen

Medizinische*r Dokumentationsassistent*in oder Kaufmann/ Kauffrau für Gesundheitswesen (m/w/d)

Das Medizinische Versorgungszentrum MVZ am Universitätsklinikum Dresden erbringt in derzeit 17 Fachabteilungen fachübergreifend ambulante ärztliche Leistungen. Unsere hoch qualifizierten interdisziplinären Kolleginnen und Kollegen realisieren in enger Verbindung zum Klinikum der Maximalversorgung eine optimale vertragsärztliche Behandlung.

Das Medizinische Versorgungszentrum sucht ab dem 01.08.2024, zunächst befristet für zwei Jahre eine*n

Medizinische*n Dokumentationsassistent*in oder Kaufmann/ Kauffrau für Gesundheitswesen (m/w/d).

Ihr Einsatz erfolgt in Vollzeit im Bereich des Labors unseres Medizinischen Versorgungszentrums. Ein interessanter Mix aus logistischen und verwaltungstechnischen Tätigkeiten definiert Ihr Aufgabenfeld. Die Laborroutine ist in einem 2-Schichtsystem organisiert. Sie werden unser Team an regulären Werktagen zwischen 07.00 Uhr und 18.00 Uhr im Bereich der Administration verstärken.
Eine spätere Entfristung der Beschäftigung wird angestrebt.

Ihre Aufgaben umfassen:

  • Organisation der Laborabläufe
  • Annahme, Vorbearbeitung und Weiterleitung von Laborproben
  • Durchführung des Abrechnungswesens und von Verwaltungsarbeiten (Datenpflege, Datenaufbereitung, Patientendokumentation, Befundeingabe)
  • Betreuung von Patient*innen im Laborbereich

Erforderliche Fachkenntnisse:

  • Berufsabschluss als Medizinische*r Dokumentationsassistent*in oder Kauf-mann/Kauffrau für Gesundheitswesen (m/w/d)
  • sicherer Umgang mit modernen Informations-/ Kommunikationssystemen und ein-schlägiger Praxissoftware (Arztverwaltungs-/ Laborprogramm, Office-Anwendun-gen)
  • Kenntnisse in der vertragsärztlichen Abrechnung nach EBM

Wir suchen:

  • Engagement, Flexibilität und Loyalität
  • Fähigkeit zum strukturierten, gewissenhaften und selbstkritischen Arbeiten
  • Kommunikationsstärke und Organisationstalent
  • Freundlichkeit, Aufgeschlossenheit und Teamgeist

Wir bieten:

  • Einen Arbeitsplatz mit Perspektive in einem herzlichen, offenen Team
  • Familienfreundliche Arbeitszeiten
  • Zusätzliche Sozialleistungen (Fahrtgeldzuschuss, Nutzungsmöglichkeit betrieblicher Präventionsangebote, Kita-Zuschuss)
  • Eine intensive Einarbeitung wird realisiert

Schwerbehinderte Bewerber*innen und ihnen gleichgestellte Personen werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Bitte richten Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung an:

Medizinisches Versorgungszentrum am Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden GmbH
Herrn Martin Lode
Fetscherstraße 74, 01307 Dresden
oder
info@mvzdresden.de

Kaufmann/Kauffrau für Büromanagement/Bürokommunikation oder Kaufmann/Kauffrau für Gesundheitswesen

Das Medizinische Versorgungszentrum MVZ am Universitätsklinikum Dresden erbringt in derzeit 17 Fachabteilungen fachübergreifend ambulante ärztliche Leistungen. Unsere hoch qualifizierten interdisziplinären Kolleginnen und Kollegen realisieren in enger Verbindung zum Klinikum der Maximalversorgung eine optimale vertragsärztliche Behandlung.

Das Medizinische Versorgungszentrum sucht ab dem 01.07.2024, zunächst befristet für ein Jahr eine*n

Kaufmann/ Kauffrau für Büromanagement/ Bürokommunikation oder Kaufmann/ Kauffrau für Gesundheitswesen (m/w/d).

Ihr Einsatz erfolgt im Bereich der Geschäftsführung/ allgemeine Verwaltung unseres Medizinischen Versorgungszentrums. Sie sollten Spaß an medizinischen Sachverhalten mitbringen und sich aufgeschlossen und neugierig dem breiten Spektrum der bevorstehenden Arbeitsaufgaben stellen. Die Verlängerung und spätere Entfristung der Beschäftigung wird angestrebt.

 Ihre Aufgaben umfassen:

  • administrative Betreuung unserer ärztlichen Fachabteilungen
  • Terminkoordination, Aktenverwaltung und -Ablage, Schreiben von Phonodiktaten, Vorbereitung der Buchhaltung
  • Unterstützung der Büroleitung, insbesondere im Rahmen der Personaladministration
  • Projektarbeit, Bestellungen, Material- und Lagerverwaltung
  • Pflege der internen Kommunikationsmedien sowie der Homepage

Erforderliche Fachkenntnisse:

  • Berufsabschluss als Kaufmann/Kauffrau für Büromanagement/Bürokommunikation oder Kaufmann/Kauffrau für Gesundheitswesen (m/w/d)
  • sicherer Umgang mit modernen Informations- und Kommunikationssystemen und Office Programmen (insbesondere Excel, Word)
  • sehr gute Kenntnisse der deutschen Rechtschreibung und Grammatik
  • Tastaturschreiben mind. 200 Anschläge/Minute

Wir suchen:

  • Engagement, Flexibilität und Loyalität
  • Fähigkeit zum strukturierten, gewissenhaften und selbstkritischen Arbeiten
  • Kommunikationsstärke und Organisationstalent
  • Freundlichkeit, Aufgeschlossenheit und Teamgeist

 Wir bieten:

  • Einen Arbeitsplatz mit Perspektive in einem herzlichen, offenen Team
  • Familienfreundliche Arbeitszeiten (Montag bis Freitag)
  • Zusätzliche Sozialleistungen (Fahrtgeldzuschuss, Nutzungsmöglichkeit betrieblicher Präventionsangebote, Kita-Zuschuss)
  • Eine intensive Einarbeitung wird realisiert

Schwerbehinderte Bewerber*innen und ihnen gleichgestellte Personen werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Bitte richten Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung an:

Medizinisches Versorgungszentrum
am Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden GmbH
Herrn Martin Lode
Fetscherstraße 74, 01307 Dresden
oder
info@mvzdresden.de

Medizinische*r Technologe/ Technologin für Radiologie/ MTR (m/w/d) in Bautzen

Das Medizinische Versorgungszentrum MVZ am Universitätsklinikum Dresden erbringt in derzeit 17 Fachabteilungen fachübergreifend ambulante ärztliche Leistungen. Unsere hoch qualifizierten interdisziplinären Kolleginnen und Kollegen realisieren in enger Verbindung zum Klinikum der Maximalversorgung eine optimale vertragsärztliche Behandlung. Unsere Fachabteilung Strahlentherapie transferiert den universitären Fortschritt radioonkologischer Therapien in den Bereich der breiten Patientenversorgung, dies erfolgt in enger Verbindung zwischen den Standorten Dresden, Pirna und Bautzen.


Das Medizinische Versorgungszentrum sucht ab dem 01.07.2024 in unbefristeter Anstellung einen

Medizinische*n Technologe/ Technologin für Radiologie/ MTR (m/w/d) in Bautzen

Wir suchen Mitarbeiter*innen mit besonderem Interesse am Fachgebiet der Strahlentherapie. Eine Beschäftigung ist in Voll- oder Teilzeit möglich.

Das sind Ihre künftigen Tätigkeitsfelder:

  • Vorbereitung der Bestrahlung (Bildgebung, Konturierung), die Einstellung der Bestrahlungsgeräte sowie die Durchführung der Bestrahlung von Patient*innen unter Anwendung moderner Bestrahlungstechniken;
  • Betreuung und Überwachung der Patient*innen und der Bestrahlungsgeräte während der Therapie;
  • Dokumentation von Bestrahlungsdaten und Terminkoordination.

Das müssen Sie beherrschen:

  • abgeschlossene Ausbildung als medizinische*r Technologe/ Technologin für Radiologie/ MTR (m/w/d)
  • Berufserfahrung im Fachgebiet der Strahlentherapie wäre wünschenswert, ist jedoch nicht Bedingung
  • Fachkunde bzw. aktualisierte Fachkunde RöV und StrlSchG alle 5 Jahre
  • sicherer Umgang mit modernen Informations- und Kommunikationssystemen sowie Office Programmen

Damit sind Sie bei uns richtig:

  • Freundlichkeit, Aufgeschlossenheit und Teamgeist
  • Fähigkeit zum strukturierten, gewissenhaften und selbstkritischen Arbeiten
  • Bereitschaft zur kontinuierlichen Fortbildung
  • ausgeprägtes Einfühlungsvermögen und Verständnis im Umgang mit Patient*innen

Unser Angebot für Sie:

  • Einen Arbeitsplatz in einem herzlichen, offenen Team mit flacher Hierarchie und Raum für Mitgestaltung
  • Familienfreundliche Arbeitszeiten ohne Schichtdienste (Montag bis Freitag mit einer Kernarbeitszeit zwischen 8:00 und 16:00 Uhr)
  • Eine intensive Einarbeitung und die Realisierung von ggf. notwendigen Schulungen
  • zusätzliche Sozialleistungen (Fahrtgeldzuschuss, Kita-Zuschuss)
  • Unterstützung bei Fort- und Weiterbildung (Kooperation und Weiterbildung gemeinsam mit dem Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden)

Schwerbehinderte Bewerber*innen und ihnen gleichgestellte Personen werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.


Bitte richten Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung an:


Medizinisches Versorgungszentrum am Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden GmbH
Herrn Martin Lode
Fetscherstraße 74, 01307 Dresden
oder
info@mvzdresden.de

Empfangsmitarbeiter Anmeldetresen (m/w/d)

Das Medizinische Versorgungszentrum am Universitätsklinikum Dresden erbringt fachübergreifend ambulante ärztliche Leistungen. Bis zum heutigen Tag konnten bereits die Fachbereiche Chirurgie, hausärztliche Versorgung, Pädiatrie, Hals-, Nasen- und Ohrenheilkunde, Psychiatrie und Psychotherapie, Neurologie, Humangenetik, Mikrobiologie, Anästhesie, Laboratoriumsmedizin, Physikalische- und Rehabilitative Medizin, Strahlentherapie, Pathologie, Urologie, Dermatologie sowie Gynäkologie integriert werden. Die Arbeit unserer hoch qualifizierten interdisziplinären Kolleginnen und Kollegen realisiert in räumlicher Nähe zum Klinikum der Maximalversorgung eine optimale vertragsärztliche Behandlung.

Das Medizinische Versorgungszentrum sucht ab dem 01.05.2024 zunächst befristet für ein Jahr (mit Option der Entfristung) eine/n

Empfangsmitarbeiter Anmeldetresen (m/w/d).

Wir suchen Mitarbeiter/ -innen für eine anspruchsvolle und interessante Tätigkeit, dies mit großem Interesse am interdisziplinären Arbeiten in einem Medizinischen Versorgungszentrum. Sie wollen beruflich über den „Tellerrand“ schauen und haben Freude am Umgang mit Menschen. Zusätzlich sollten Sie Interesse an medizinischen Sachverhalten und der damit zusammenhängenden Administration mitbringen und sich aufgeschlossen sowie neugierig dem breiten Spektrum der bevorstehenden Arbeitsaufgaben stellen. Der Beschäftigungsumfang ist mit 40 Wochenstunden definiert. Die Möglichkeit zur Verlängerung und späteren Entfristung der Beschäftigung besteht.

Aufgaben:

  • Annahme und Betreuung unserer Patientinnen und Patienten am Anmeldetresen des Fachbereichs Neurologie/ Psychiatrie und Psychotherapie
  • Abwicklung telefonischer Kommunikation
  • administrative Betreuung des Fachbereichs
  • Vorbereitung der Abrechnung ärztlicher Leistungen
  • Aktenverwaltung und –ablage
  • Umsetzung von Hygieneplänen

Erforderliche Fachkenntnisse:

  • Berufsabschluss als Medizinische/-r Dokumentationsassistent/-in, Hotelfachfrau/Hotelfachmann oder Hotelkaufmann/Hotelkauffrau o.ä. Büro-/ verwaltende Berufsbilder
  • sicherer Umgang mit modernen Informations- und Kommunikationssystemen sowie Office Programmen

Erforderliche Fähigkeiten:

  • Kundenorientierung, Engagement sowie großes Interesse am Spektrum des Berufes
  • Kommunikationsstärke, Loyalität und sehr gute Umgangsformen setzen wir voraus
  • Bereitschaft zur kontinuierlichen Fortbildung und zur selbstständigen Erarbeitung neuer Tätigkeitsbereiche
  • Freundlichkeit, Aufgeschlossenheit und Teamgeist sollten selbstverständlich sein
  • Fähigkeit zum strukturierten, gewissenhaften und selbstkritischen Arbeiten
  • Wünschenswert ist technisches Interesse
  • Aufgrund der hohen erforderlichen Sprachkompetenz im Fachbereich ist Deutsch C1 (mündlich/ schriftlich) erforderlich

Eine intensive Einarbeitung wird realisiert.

Wir bieten Ihnen einen Arbeitsplatz mit Perspektive, dies mit der Möglichkeit zur Realisierung familienfreundlicher Arbeitszeiten und zusätzlichen Sozialleistungen (Fahrtgeldzuschuss, Nutzungsmöglichkeit betrieblicher Präventionsangebote, Kita-Zuschuss). Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber und ihnen gleichgestellte Personen werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Bitte richten Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung an:

Medizinisches Versorgungszentrum
am Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden GmbH
Herrn Martin Lode
Fetscherstraße 74, 01307 Dresden

oder

info@mvzdresden.de

Medizinische(r) Fachangestellte(r)/MFA (m/w/d) in Bautzen

Medizinische(r) Fachangestellte(r)/MFA (m/w/d)

Das Medizinische Versorgungszentrum am Universitätsklinikum Dresden erbringt fachübergreifend ambulante ärztliche Leistungen. Bis zum heutigen Tag konnten bereits die Fachbereiche Chirurgie, hausärztliche Versorgung, Pädiatrie, Hals-, Nasen- und Ohrenheilkunde, Psychiatrie und Psychotherapie, Neurologie, Humangenetik, Mikrobiologie, Anästhesie, Laboratoriumsmedizin, Physikalische- und Rehabilitative Medizin, Strahlentherapie, Pathologie, Urologie, Dermatologie, Gynäkologie sowie Pränataldiagnostik integriert werden. Die Arbeit unserer hoch qualifizierten interdisziplinären Kolleginnen und Kollegen realisiert in räumlicher Nähe zum Klinikum der Maximalversorgung eine optimale vertragsärztliche Behandlung.

Das Medizinische Versorgungszentrum sucht ab dem 01.05.2024 unbefristet einen

Medizinische(n) Fachangestellte(n).

Wir suchen Mitarbeiter/-innen für eine verantwortungsvolle und interessante Tätigkeit mit besonderem Interesse am Fachgebiet der Strahlentherapie und mit Technikbezug. Als Medizinische Fachangestellte bzw. Medizinischer Fachangestellter erfolgt ihr Einsatz in unserer Nebenbetriebsstätte in Bautzen. Der Beschäftigungsumfang ist mit 40 Wochenstunden definiert.

Aufgaben:

  • Terminkoordination und Organisation von Therapieabläufen
  • Betreuung und Begleitung von Patienten/-innen und deren Angehörigen
  • Durchführung von Planungs-CTs
  • Unterstützung der MTRA am Linearbeschleuniger (nach Erwerb Zusatzqualifikation)

Erforderliche Fachkenntnisse:                                                                                                                                             

  • Berufsabschluss als Medizinische Fachangestellte bzw. Medizinischer Fachangestellter
  • abgeschlossener Kenntniskurs im Strahlenschutz nach Anlage 8 FK-RL („Röntgenschein“)
  • sicherer Umgang mit einschlägiger Praxissoftware (wünschenswert wäre hier x.vianova, Orbis) und Office Programmen
  • Vorkenntnisse in bzw. Interesse an der Arbeit mit modernen Informations-/ Kommunikationssystemen (Classy, Mosaiq)
  • gute Kenntnisse in der vertragsärztlichen Abrechnung nach EBM
  • Erfahrungen in ärztlicher Assistenz, der Vor- und Nachbereitung der Sprechstunden

Erforderliche Fähigkeiten:

  • Technikaffinität
  • ausgeprägtes Einfühlungsvermögen und Verständnis im Umgang mit unseren Patienten/-innen in der Strahlentherapie
  • Engagement, Selbstständigkeit sowie großes Interesse am breiten Spektrum des Berufes
  • Freundlichkeit, Aufgeschlossenheit und Teamgeist sollten selbstverständlich sein
  • Fähigkeit zum strukturierten, gewissenhaften und selbstkritischen Arbeiten
  • Bereitschaft zur kontinuierlichen Fortbildung

Eine intensive Einarbeitung sowie der Erwerb der notwendigen Zusatzqualifikation „Kenntnisse im Strahlenschutz nach Anlage 3 Nr. 5.2 der Richtlinie Strahlenschutz in der Medizin“ wird realisiert.

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber und ihnen gleichgestellte Personen werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Bitte richten Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung an:

 

Medizinisches Versorgungszentrum am Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden GmbH
Herrn Martin Lode
Fetscherstraße 74, 01307 Dresden

oder

info@mvzdresden.de

Ausbildung 2024 Medizinische(r) Fachangestellte(r) (m/w/d)

Das Medizinische Versorgungszentrum am Universitätsklinikum Dresden erbringt fachübergreifend ambulante ärztliche Leistungen. Bis zum heutigen Tag konnten bereits die Fachbereiche Chirurgie, hausärztliche Versorgung, Pädiatrie, Hals-, Nasen- und Ohrenheilkunde, Psychiatrie und Psychotherapie, Neurologie, Humangenetik, Mikrobiologie, Anästhesie, Laboratoriumsmedizin, Physikalische- und Rehabilitative Medizin, Strahlentherapie, Pathologie, Urologie, Dermatologie sowie Gynäkologie integriert werden. Die stetige Erweiterung und Etablierung weiterer Fachbereiche ist unser Ziel, um die Patientenversorgung in Dresden weiterhin zu sichern und zu stabilisieren. Auch die Aus- und Weiterbildung von Ärzten, Ärztinnen und Assistenzpersonal ist ein wichtiger Bestandteil unserer Arbeit.

Mit Ausbildungsbeginn ab August 2024 bieten wir 7 Ausbildungsplätze zur/m

Medizinische(n) Fachangestellte(n) (m/w/d),

davon 5 Ausbildungsplätze in Dresden und jeweils 1 Ausbildungsplatz in unseren Nebenbetriebsstätten Strahlentherapie in Bautzen sowie in Pirna.

Nach erfolgreichem Abschluss der Ausbildung besteht die Möglichkeit einer Übernahme.

Sollten Sie als Stellenwechsler/in, Späteinsteiger/in, Umschulungsinteressent/in oder ausbildungsinteressierte/r Studienabbrecher/in (jeweils m/w/d) Interesse an diesem Angebot haben, können Sie sich ebenfalls bewerben- hier wird ggf. ein früherer Eintritt geprüft.

Anforderungen:

  • Wenn Sie einen erfolgreichen Realschulabschluss oder Abitur nachweisen können und vor allem in den Schulfächern Deutsch, Englisch, Biologie, Informatik und Mathematik gute Noten (Noten 2-3) erreichen konnten, haben Sie die Chance auf einen Ausbildungsplatz im Medizinischen Versorgungszentrum.
  • Wir wünschen uns engagierte und fleißige Auszubildende, die als oberstes Berufsziel die Gesundheit und das Wohlergehen von Patienten anstreben.
  • Höfliche Umgangsformen gegenüber Patienten und Mitarbeitern stellen für uns eine Selbstverständlichkeit dar.
  • Sollten Integrations-, Teamfähigkeit und Einsatzbereitschaft ebenfalls zu Ihren Eigenschaften zählen, freuen wir uns über Ihre Bewerbung.

Erforderliche Fähigkeiten:

  • Teamgeist, Engagement, Selbstständigkeit sowie großes Interesse am breiten Spektrum des Berufes
  • Freundlichkeit und Aufgeschlossenheit gegenüber unseren Patientinnen und Patienten
  • Lernbereitschaft

Wir bieten Ihnen in unserem Medizinischen Versorgungszentrum eine hochqualifizierte Ausbildung mit fachbereichsübergreifender Rotation.

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber und ihnen gleichgestellte Personen werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Bitte senden Sie uns Ihre aussagekräftige Bewerbung an:

Medizinisches Versorgungszentrum am Universitätsklinikum
Carl Gustav Carus Dresden GmbH
Herrn Martin Lode
Fetscherstraße 74, 01307 Dresden
oder